Sichere Passwörter

Erst vor wenigen Tagen wurden laut dem Bundesamt für Sicherheit (BSI) 16 Millionen Datensätze geklaut. Für viele Betroffene heisst es jetzt alle Passwörter ändern. Doch wie sollte mein Passwort aussehen? Wie sieht ein sicheres Passwort aus? Was muss ich bei der Erstellung meiner Passwörter beachten? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen und zeigen Ihnen, welche Fehler Sie bei der Passwort-Erstellung besser vermeiden sollten.

Immer mehr Menschen verwenden das Internet, um komfortabel und bequem einzukaufen, oder auch um Bankgeschäfte von daheim aus zu erledigen. Viele machen sich keine Gedanken, ob die hinterlegten Daten ausreichend geschützt sind. Hierzu gehört bereits ein sicheres Passwort, welches nicht ohne weiteres durch Dritte geknackt werden kann. Ist dies nicht der Fall können Betrüger oder auch kriminelle mit wenigen Handgriffen an wichtige Daten von Privatpersonen herankommen. Dies könnten unter anderem Bankverbindungen oder auch persönliche Daten sein. Ein sicheres Passwort hilft Ihnen dabei diese Angaben zu schützen.

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort? – Foto: schwarz webdesign

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort? – Foto: schwarz webdesign

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?

In den meisten Fällen entsteht ein unsicheres Passwort durch das Unwissen des jeweiligen Users, der sich als Schutz für seine Daten eine recht leicht zu erratene Zahlen- oder Buchstabenkombination ausdenkt. Besonders oft werden dabei Geburtsdaten oder auch Namen verwendet, die schnell mit dem jeweiligen User in Verbindung gebracht werden können, was das Hacken entsprechend leicht macht! Ein kurzer Blick in ein soziales Netzwerk reicht aus, um zum Namen ein passendes Geburtsdatum heraus zu finden. Besser ist es Wörter und Zahlen zu verwenden, die in keinen Zusammenhang stehen. Zudem kann es noch Sinn machen, die Groß- und Kleinschreibung, sowie die Zeichensetzung bei den Passwörtern zu berücksichtigen. Je aufwendiger das Passwort dabei ausfällt, umso schwerer kann es geknackt werden! Um in jedem Fall ein sicheres und hochwertiges Passwort zu erhalten, lohnt es sich ein Passwortgenerator herunterzuladen. Dieser erstellt in wenigen Sekunden ein völlig willkürliches Passwort. Wer sich keine Software auf seinen Computer laden möchte, kann sich auch von Online-Generatoren helfen lassen. Ein guter Passwort-Generator mit einigen Einstellungsmöglichkeiten ist beispielsweise unter www.passwort-generator.com zu finden.

Zusammenfassung:

  • Nutzen Sie möglichst viele Zeichen (idealerweise 10 Zeichen), Klein- und Großbuchstaben, sowie Sonderzeichen und Zahlen in Kombination
  • Verwenden Sie idealerweise einen Passwort Generator, um ein völlig willkürliches Passwort zu erhalten

Wie verwalte ich meine Passwörter?

Neben dem Erstellen von sicheren Passwörtern, wie es im oberen Textabschnitt beschrieben wurde, sollten noch einige Regeln für die weitere Verwendung Internet beachtet werden. Sehr wichtig dabei ist es, jedes Passwort nur einmal zu verwenden. Wer hingegen für jedes Konto das gleiche Passwort verwendet, kann entsprechend schnell bei mehreren Portalen oder Plattformen gehackt werden. Zudem sollten die ganzen Passwörter in regelmäßigen Abständen (2 bis 5 Monate) geändert werden. Hierbei reicht es jedoch mitunter nicht aus, nur einige Buchstaben, Zahlen oder die Groß- und Kleinschreibung zu verändern. Vielmehr sollte ein komplett neues Passwort genutzt werden. Letztlich ist noch eine wichtige Regel, alle Passwörter zu verwalten und regelmäßig zu überprüfen, um nicht den Überblick über diese zu verlieren. Um sich die ganzen Passwörter merken zu können, sollten diese nicht online oder auf dem Computer gespeichert werden. Besser ist es sich eine Eselsbrücke für seine Passwörter zu bauen oder die Passwörter dort aufzuschreiben (wenn es nicht anders geht), wo sie niemand anders finden kann. Auch wenn es altmodisch klingt, ein gutes altes Notizbuch macht doch immernoch Sinn!

Zusammenfassung:

  • Verwenden Sie ein Passwort nur einmal und nicht mehrfach für diverse Portale
  • Halten Sie Ihre Passwörter geheim und geben Sie Ihre Passwörter nicht weiter
  • Verwalten Sie Ihre Passwörter nicht online oder auf Ihrem Computer
  • Ändern Sie Ihre Passwörter in regelmäßigen Abständen
  • Bauen Sie sich Eselsbrücken aus Sätzen, um sich Passwörter zu merken

Sie haben Fragen zum Thema Sichere Passwörter?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne!
Kontakt aufnehmen

 

24. Januar 2014
Sichere Passwörter

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Gerne können Sie uns via WhatsApp kontaktieren.

Kontakt via WhatsApp aufnehmen